02/2018: Stationsübung
Gestern fand unsere erste Stationsübung statt. Übungsannahme waren 3 Szenarien, bestehend aus einer Sanitätsstation, bei der erklärt wurde, wie man zB. einen Stifneck, die Vakuummatratze und den Notfallrucksack richtig verwendet. Zusätzlich wurde mittels KLF und TS der sog. Stützkrümmer aufgebaut, welcher uns bei Brandeinsätzen oder Großbränden das Löschen erleichtert, da für diese Armatur kein Mensch zur Steuerung benötigt wird. Anschließend wurde noch der Wasserwerfer auf unserem RLF ausprobiert und vorgezeigt, welcher uns bei Großbränden durch die Beförderung enormer Wassermassen tatkräftig unterstützt.

Übungsart: Stationsbetrieb
Übungsbeginn: 18:00 Uhr
Übungsende: 20:00 Uhr
Übungsleiter: HLM Novacek & LM Wagenhofer
    • Eingesetzt waren:
      RLF Penzendorf
      KLF Penzendorf
      MTF Penzendorf
      mit 16 Mann und 5 Jugend
 Bericht & Fotos: FM Matthias Novacek

Weitere Beiträge

Mehr Beiträge anzeigen