Brandverdacht im Gewerbepark
Heute wurden wir um 13:52 Uhr mittels Sirenenalarm zu einem Brandverdacht in den Gewerbepark gerufen. Eine zufällig vorbeikommende Polizeistreife alarmierte uns über die Landesleitzentrale. Am Einsatzort angekommen, wurde der Kleinbrand unter Atemschutz mittels HD-Rohr des RLF gelöscht. Nach ca. 30 Minuten waren wir wieder einsatzbereit.

Alarmierungsart: Sirene, SMS
Alarmierungsgrund: B01-Brandverdacht
Alarmierungszeit: 13:52 Uhr
Einsatzende: 14:220 Uhr
Einsatzleiter: HBI Martin Gwandner
  • Eingesetzt waren: RLF, KLF, MTF Penzendorf mit 20 Mann
  • Weitere Einsatzkräfte: Polizei Hartberg mit 2 Mann
Bericht & Fotos: FM Matthias Novacek
18.03.2018    

Weitere Beiträge

Mehr Beiträge anzeigen