8-jähriges Kind abgängig

Mittels Sirenenalarm wurde die Feuerwehr Penzendorf um 17:57 zu einer Suchaktion alarmiert. Laut Alarmmeldung war ein 8-jähriges Kind abgängig. Nach einer kurzen Lagebesprechung des Kommandos rückte das RLF Richtung Wolfgrub aus. Bereits kurz nach der Ausfahrt kam die erlösende MeldungVermisste Person wohlauf gefunden!“. Somit konnten wir uns nach rund 15 Minuten wieder vollständig einsatzbereit melden.

Alarmierungsart: Sirene, SMS
Alarmierungsgrund: T06-Suchaktion
Alarmierungszeit: 17:57 Uhr
Einsatzende: 18:10 Uhr
Einsatzleiter: HBI Martin Gwandner

  • Eingesetzt waren:
    RLF Penzendorf mit 9 Mann und 11 Mann in Bereitschaft
Bericht & Foto: FM Matthias Novacek

23.01.2019 

Weitere Beiträge

Mehr Beiträge anzeigen