Ölspur auf der Ringstraße
Gegen 20:00 Uhr wurden wir heute telefonisch zu einer Ölspur im Gemeindegebiet gerufen.

Auf einer Länge von rund einem Kilometer verlor ein Fahrzeug mehrere Liter Öl, welche sich auf der Ringstraße in Richtung Penzendorf verteilten. Mittels Ölbindemittel wurde das Öl von neun Einsatzkräften, welche sich mit dem MTF-A im Einsatz befanden, gebunden und anschließend weitestgehend von der Straße entfernt.

Nach rund einer Stunde konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Alarmierungsart: Telefon, SMS
Alarmierungsgrund: Ölspur
Alarmierungszeit: 20:00 Uhr
Einsatzende: 21:00 Uhr
Einsatzleiter: HBI Martin Gwandner
  • Eingesetzt war: MTF-A Penzendorf mit 9 Mann
Bericht: LM d. V. Matthias Novacek
Fotos: HFM Martin Peinsipp

17.02.2020

Weitere Beiträge

Mehr Beiträge anzeigen