Poolabdeckung droht davon zu fliegen!
Mittels stillen Alarms wurden wir heute um 17:00 Uhr zum einem Sturmschaden in Staudach gerufen. Grund der Alarmierung war eine aufgrund der starken Sturmböen gebrochene Poolabdeckung, welche noch weiter abzureißen drohte. Die Abdeckung wurde von uns mittels Spanngurten fixiert, ehe wir uns nach ca. 1 ½ Stunden wieder einsatzbereit melden konnten.

Alarmierungsart: SMS durch HBI
Alarmierungsgrund: Sturmschaden
Alarmierungszeit: 17:00 Uhr
Einsatzende: 18:30 Uhr
Einsatzleiter: HBM Josef Lechner
  • Eingesetzt waren:
    RLF Penzendorf mit 6 Mann
Bericht: FM Matthias Novacek
Fotos: OLM Peinsipp & FM Korherr

14.01.2019 

Weitere Beiträge

Mehr Beiträge anzeigen