Bautagebuch
Bautagebuch Rüsthausbau – Zusammenfassung der ersten Woche

Die erste Woche des Projektes „Rüsthausbau 2021“ liegt hinter uns. Neben dem Hilfstransport, welchen wir seit Beginn des Jahres geplant und organisiert haben, haben wir am Montag, dem 4. Jänner 2021 offiziell mit dem Bauprojekt unseres neuen Rüsthauses begonnen.

Als erstes wurden die beiden oberen Stockwerke unseres bestehenden Hauses von unseren Mitgliedern bis auf die Mauern komplett entkernt, um den endgültigen Abriss leichter zu gestalten. Böden wurden herausgerissen, Sanitäranlagen wurden demontiert und Dämmwolle wurde abgetragen. Sämtliche Türen und elektronische Geräte wurden nach und nach entfernt.

Parallel dazu startete ein Teil unserer Mannschaft mit dem Ausbau des Mehrzwecksaales im Dachgeschoss des Gemeindeamtes Greinbach. Dieser Saal wird nach der vollständigen Renovierung primär als Schulungsraum für die Feuerwehr genutzt, soll aber allen Vereinen als Veranstaltungssaal sowie im Katastrophenfall als Anlaufstelle für die Gemeindebürger genutzt werden.

Alleine in der ersten Woche wurden unglaubliche 650 Mannstunden von unseren freiwilligen Mitgliedern aufgebracht! Diese Eigenleistungen bringen uns eine große Ersparnis im Preis. Weiters haben uns einige ortsansässige Firmen tatkräftig unterstützt. Großen Dank dafür!

In den nächsten Wochen wird nun der Mehrzwecksaal weiter ausgebaut und mit einer Küche sowie weiteren Einrichtungsgegenständen ausgestattet. Mitte/Ende Februar werden wir dann die Feuerwehrräumlichkeiten sowie unsere Fahrzeuge und Ausrüstung in eine Übergangsunterkunft umsiedeln, um das Rüsthaus Mitte März endgültig abzureißen.

Um euch up-to-date zu halten, werden wir weiterhin wöchentliche Baustellen-Updates veröffentlichen, die den Fortschritt bei diesem Großprojekt zeigen sollen!

Bericht & Fotos: LM d. V. Matthias Novacek

10.01.2021

Weitere Beiträge

Mehr Beiträge anzeigen